Slider

Wilhelm Leibl

Wilhelm Leibl

* 23. Oktober 1844 in Köln; † 4. Dezember 1900 in Würzburg.
Er war als Maler ein bedeutender Vertreter des Realismus in Deutschland. Lebte von 1875 bis 1877 in Unterschondorf. Er gilt einer der Hauptmeister der gesamten Münchner Schule der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts

Die drei Frauen in der Kirche (1881, Ausschnitt)
Das ungleiche Paar

« zurück zu Künstler der Ammerseeregion