Slider

Sebastian Goy

Sebastian Goy

Schriftsteller und Hörbuchautor
Sebastian Goy, mehrere Jahre Lehrer, von 1981 bis 1984 Redakteur in der Hörspielabteilung des SFB. Nach acht Jahren in Berlin lebt er wieder am Ammersee.
Schrieb u. a. den Roman "Das Kleine Buch Flann"(1997), Kinderbücher ( "Du hast drei Wünsche frei-Die Geschichte von Einmal Schwarzer Kater und der Guten Fee",1992, 2. Platz beim Peter-Härtling-Preis für Kinderliteratur) und über 100 Hörspiele. Darunter "Himmel und Hölle"(1990), "Mich kann ich nirgends erblicken"(1993), "Bettinas Stimme"(1997), "Teresas Tagebuch"(2000), "Winterhochzeit"(2000), "Die Glut"(2000 nach Sándor Márai), "Wächterlied" (2001), "Nichts weiter als das" (2002).
Initiator und Veranstalter von
http://letzte-montage.jimdo.com

« zurück zu Künstler der Ammerseeregion