Slider

Martin Gensbaur

Martin Gensbaur

Ideen allein reichen dem Maler nicht. Er realisiert seine Vorstellungen im Zusammenspiel von Auge und Hand. Der Prozess des Malens eröffnet ihm einen Weg zum Erfassen der Wirklichkeit, zur Erkenntnis des Sichtbaren. Vielleicht ist ja das Arbeiten an Bildern, in welchen Medien auch immer, auch ein Mittel das Unsichtbare zu begreifen. Die Weisheit mit den Augen suchen, Malen um zu sehen.Kann uns das heute noch gelingen?
www.gensbaur.de

« zurück zu Künstler der Ammerseeregion