Slider

Clementine von Lepel-Gnitz

Clementine von Lepel-Gnitz

*1882 in Bad Ems, Dießen †1973
Studierte an der Kunstakademie München und kam mit der Malklasse Chr. Landenberger um die Jahrhundertwende nach Dießen. Die sehr beliebte und humorvolle Künstlerin starb hochbetagt im Collium Augustinum in Diessen. Ihr malerischers Hauptmotiv war die die Landschaft.

« zurück zu Künstler der Ammerseeregion